Cricket

DJK Göggingen - der erste Cricketverein in Augsburg

Cricket, in Deutschland amtlich Kricket, lt. Duden Kricket (Hauptform) und Cricket (Nebenform), in den Anfängen auch deutsch „Thorball“) ist eine Mannschaftssportart, die vor allem in den Ländern des Commonwealth sehr beliebt und in einigen Ländern auch Nationalsport ist.

Beim Cricket dreht sich alles um das Duell zwischen dem Werfer (Bowler) und dem Schlagmann (Batsman). Der Bowler versucht den Batsman zu einem Fehler zu bewegen, damit dieser ausscheidet, der Batsman seinerseits versucht den Ball wegzuschlagen, um Punkte (Runs) zu bekommen. Der Bowler wird durch die anderen Feldspieler unterstützt, die den Ball so schnell wie möglich zurückzubringen versuchen.
(Quelle: Wikipedia)

Die DJK Göggingen engagiert sich seit Herbst 2015 für den Sport für Flüchtlinge. Gemeinsam mit dem Freiwilligen-Zetrum Augsburg wurde ein Konzept, speziell für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge, erarbeitet, die Angebote stehen aber auch erwachsenen Flüchtlingen offen.

Diese Kooperation, die auch die Flüchtlingspaten einschließt, hat sich als ein gut funktionierendes Projekt erweisen. Neben Schwimmkursen, Fußball, Tischtennis, Kegeln und Gymnastik konnte jetzt eine neue, in Deutschland noch nicht so verbreitete Sportart angeboten werden - "Cricket".

Die Cricketspieler der DJK Göggingen sind in zwei Cricketclubs eingeteilt. Einmal der PACC (PAK Augsburg Cricket Club), in dem überwiegend erwachsene Spieler aus Pakistan spielen und der DGCC (DJK Göggingen Cricket Club), der allen interessierten offen steht.
Der DGCC besteht derzeit aus einer Herrenmannschaft und einer Jugendmannschaft. Die Herrenmannschaft des PACC hat am 03. Juli 2016 ihr erstes Bayernligaspiel in Nürnberg.

Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung zur neuen Cricket-Abteilung der DJK Göggingen

Ort: 
Sportzentrum DJK Göggingen
Trainer: 
Siegfried Stindl
Telefon: 
0821 26 28 566
Anzeigen

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

Subscribe to RSS - Cricket